Mitglied werden

Wie werde ich Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Neukirch/Lausitz?

Wenn Sie gewisse Kriterien erfüllen können Sie einen Aufnahmeantrag an den Wehrleiter, bzw. den Ausschuss der Feuerwehr stellen. Sie werden dann schnellst möglich zu einer der nächsten Ausschusssitzung eingeladen. Nach einem kurzen Interview wird über Ihre Aufnahme kurz beraten und entschieden. Diese Entscheidung bekommen Sie sofort mitgeteilt.

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Sie müssen zum Tag der Aufnahme das 16. Lebensjahr vollendet haben (bei Minderjährigen ist die Zustimmung der/des Erziehungsberechtigten erforderlich)
  • Sie müssen den gesundheitlichen Anforderungen des Feuerwehrdienstes entsprechen
  • Sie müssen die charakterliche Eignung besitzen
  • Sie müssen in der Gemeinde ihren Wohnsitz haben oder durch Beruf oder Ausbildung regelmäßig für Dienste oder Einsätze zur Verfügung stehen
  • in der Gemeinde Neukirch/Lausitz müssen Sie zur Aufnahme in die Freiwillige Feuerwehr ein amtliches Führungszeugnis vorlegen, die Kosten werden erstattet

Wir suchen immer neue, geeignete Mitglieder! Also bewerben Sie sich doch bei uns  und werden Teil unserer Gemeinschaft.

Wie geht es nach der Aufnahem weiter?

Alle neu aufgenommenen Kameradinnen und Kameraden haben bei uns ein Jahr Probezeit. In dieser Zeit wird geschaut, ob Sie zu uns passen und den Pflichten im Feuerwehrdienst nachkommen.

Sind Sie kompletter Neuling im Feuerwehr Dienst müssen Sie zu erst den Grundlehrgang absolvieren und bestehen. Danach können Sie zu Einsatz mitfahren. In der Zwischenzeit können Sie natürlich an den nach Dienstplan anstehenden Ausbildungen in der Wehr teilnehmen um die Truppe kennen zu lernen und um unsere Arbeitsweise zu verinnerlichen.

Nach erfolgreich absolviertem Grundlehrgang und nach Ausbildungsrichtlinie geleisteter Dienstjahre besuchen Sie sicherlich weitere Lehrgänge. Diese erhalten Sie je nach Leistungsfähigkeit.

Sie sind schon in einer anderen Freiwilligen Feuerwehr?

Falls Sie schon in einer anderen Freiwilligen Feuerwehr Mitglied sind, arbeiten in unserer Gemeinde und möchten gern in der sogenannten Tageseinsatzbereitschaft mitwirken? Dann stellen Sie doch auch einen Aufnahmeantrag. Für Sie gilt ebenfalls, dass Sie ein entsprechendes Führungszeugnis vorlegen müssen. Legen Sie bitte auch alle Urkunden zu absolvierten Lehrgängen dem Aufnahmeantrag bei.

Download

Bitte laden Sie sich die beiden nachstehenden Dateien herunter, drucken diese aus, füllen Sie diese bitte leserlich und komplett aus und werfen diese in einem Briefumschlag in den Briefkasten der Feuerwehr Neukirch/Lausitz oder der Gemeindeverwaltung Neukirch/ Lausitz.