Jugendfeuerwehr

NeuWiKiTau 2018

 

NeuWiKiTau setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der Freiwilligen Feuerwehren Neukirch/Lausitz, Wilthen, Kirschau und Taudewalde zusammen. Das Ziel von NeuWiKiTau ist es, Jugendlichen aus den vier Verschiedenen Feuerwehren die Arbeit untereinander näher zu bringen. Um dies zu erreichen, werden gemischte Gruppen erstellt und diese Arbeiten nach und nach verschiedene Aufgaben ab.

 

In diesem Jahr fand der Tag am 15.09.2018 in Kirschau statt. 39 Jugendliche wurden in fünf Gruppen aufgeteilt und mussten an den Stationen Erste Hilfe, Saugschläuche Kuppeln, Gerätekunde, Strahlrohrkunde und lange Wegstrecke ihr Wissen und ihre Teamfähigkeit unter Beweis stellen.                                               

Für die Jugendlichen war es aber noch etwas komplizierter, da sie die Jugendflamme Stufe 1 absolviert haben. Um diese zu erreichen wurde ihnen an den einzelnen Stationen Fragen gestellt oder sie mussten Aufgaben erfüllen. Aufgaben waren zum Beispiel das anfertigen von den drei Grundknoten, einen C-Schlauch auswerfen oder die richtige Handhabung eines Strahlrohres.

Alle Jugendlichen konnten die Aufgaben Erfüllen und erhielten das Abzeichen.